Soziales Engagement

Posted on Dezember 24, 2015 by - Allgemein

Verantwortung muss getragen werdengrass field

Deswegen sind wir sozial aktiv

 

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin?         Telefon 0231443544

7.5.18: Hoher Besuch bei uns vom Botschafter der Republik Senegal da wir viele gebrauchten Brillen sammeln und spenden in Verbindung mit dem Verein „Aplerbecker-helfen-mit-Herz“ und dem Kolpingwerk. Tun Sie gemeinsam etwas gutes und geben Sie Ihre alten Brillen bei uns ab.

 

 

10.7.18

Wir spenden der Emscherschule Aplerbeck für den Sportunterricht einige Trikots und                                                      wünschen viel Erfolg beim Turnier!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind Fördermitglied bei den Johannitern und beim Arbeiter-Samariter-Bund

logo-ASB

Logo-Johanniter

 

 

 

 

Unser Betrieb läuft mit umweltfreundlichem Strom
Nur mit regenerativer Stromerzeugung aus Wind, Wasser, Biomasse und Photovoltaik. Im Zeitraum vom 1.10.18 bis 8.05.18 haben wirOPTIK SCHMITZ Energie
5.869 kg weniger klimaschädliches Kohlendioxid verursacht.* An unserem Beispiel sehen Sie, dass Sie das auch können. Es ist bezahlbar und funktioniert. * Nach einer Berechnung unseres Stromanbieters: unser Stromverbrauch in Relation zu den Stromerzeugern in Bundesdurchschnitt durch den reinen Einsatz von Ökostrom – ohne Atomkraft, ohne CO2.

Wir sammeln Brillen für die Dritte Welt
Gerne können Sie bei uns Ihre alten gebrauchten Brillen abgeben,
wir lassen diese dann den verschiedenen Verteilern wie z.B.
dem Kolpingwerk, terre des hommes oder dem Deutschen Roten Kreuz zukommen.

 

 

Kaffee aus fairem Handel
Alle unsere Kunden laden wir herzlich auf einen Kaffee ein.
Auch im Kleinen legen wir Wert auf fairen Handel und beziehen den Kaffee vom Kolpingwerk.

logoFairtrade

 

Villa Regenbogen
Pro verkaufte Kinderbrille spenden wir 1€ an den Kindergarten „Villa Regenbogen“

Optik Schmitz kindergarten märker regenbogen

 

Schutz in der Burg
Kinder und Jugendliche sollen sich in der Öffentlichkeit sicher und unbeschwert bewegen können, und wir wünschen uns, das sie im Falle eines kleinen oder grossen Notfalls sofort sichere und zuverlässige Hilfe erhalten, zB:
eine tröstende Geste, ein Pflaster, ein Telefonat, eine Begleitung zum Bus o. ä. Daher machen wir bei dieser Initiative mit.

Optik Schmitz schutz in der burg

 

Lokales Engagement
Wir unterstützen viele kleine lokale soziale VorhabenOptik Schmitz Kinderbastelnbrille2
(hier zB Kunst-Bastelprojekt im Gymnasium Aplerbeck Gadsa)

 

 

 

 

Bilderquellen mit freundlichen Genehmigungen von terre des hommes und vom Deutschen Roten Kreuz, ASB, Kolpingwerk und den Johannitern